Siegmund Senftleben

Aus AGKFF
Version vom 10. August 2013, 10:52 Uhr von Daniel Dolinsky (Diskussion | Beiträge) (CSV-Import)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Siegmund Senftleben (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (16. Jh.), Lexigraph. Geb. zu Pudlein. St: Wien (Bacca-laureus). Altarpriester zu Leutschau, Mgl. des Zipser Pfarrerbundes, gest. 1513 zu Leutschau. Schrieb ein zunächst für Prediger bestimmtes lat.-dt. Wörterbuch: "Vo-cabularium prasdicatoribus multum utile propter almanicum". Die Hs. stammte wahrscheinl. aus dem Besitz des Joh. Henckel. (R) Miem, ERS 49. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €