Julius Megerle: Unterschied zwischen den Versionen

Aus AGKFF
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(CSV-Import)
(CSV-Import)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Megerle Julius''' (* [[]] [[]] in [[]][[]] [[]] in [[]]{{KBL}} [[Kategorie:Mann]]
+
'''Megerle Julius''' (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Preßburg 5. 1. 1837 - 25. 10. 1890 Kierling/NÖ), Sohn der Folgenden, Schriftsteller, Regisseur (Deckname Julius Fels). Seine nur hs. erhaltenen Theaterstücke fußen vor allem auf K. Meisl, Nestroy u. Dumas, zeigen jedoch auch persönl. Eigenart. Seine Stärke lag im Aneinanderreihen kurzer realist. Szenen, mit denen er treffsicher gesellschaftl. Verhältnisse darstellte. Hss: "Lucifer auf der Oberwelt", Schwank, 1863; "Belagerung von Wien", Volksstück, 1864; "Kinder der Zeit", Posse. 1867; "Die Eselshaut", u. a. (R) ÖBL 6,190. * {{KBL}} [[Kategorie:Mann]]

Aktuelle Version vom 10. August 2013, 10:51 Uhr

Megerle Julius (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Preßburg 5. 1. 1837 - 25. 10. 1890 Kierling/NÖ), Sohn der Folgenden, Schriftsteller, Regisseur (Deckname Julius Fels). Seine nur hs. erhaltenen Theaterstücke fußen vor allem auf K. Meisl, Nestroy u. Dumas, zeigen jedoch auch persönl. Eigenart. Seine Stärke lag im Aneinanderreihen kurzer realist. Szenen, mit denen er treffsicher gesellschaftl. Verhältnisse darstellte. Hss: "Lucifer auf der Oberwelt", Schwank, 1863; "Belagerung von Wien", Volksstück, 1864; "Kinder der Zeit", Posse. 1867; "Die Eselshaut", u. a. (R) ÖBL 6,190. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €